Herzlich willkommen auf der Homepage des Mainzer Forschungszentrums für
„Ethik in Antike und Christentum“ (eac_logo_klein)!

Das im Jahr 2009 gegründete Zentrum vereint Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Disziplinen Altes Testament, Neues Testament, Alte Kirchengeschichte und Systematische Theologie/Ethik und ist im intensiven Austausch mit Forscherinnen und Forschern weiterer Altertumswissenschaften (Judaistik, Altphilologie, Altorientalistik, Philosophie und Geschichte der Antike) sowie gegenwärtiger Ethik bzw. Moralphilosophie.

Ziel ist die Etablierung eines interdisziplinären Ansatzes zur Erforschung der Begründungszusammenhänge der Ethik in der Antike (besonders des frühen Christentums) mit Relevanz für den gegenwärtigen Ethik-Diskurs bis hinein in aktuelle Handlungsfelder der praktischen Ethik (z.B. Ethik und Sport, Bioethik).

Ein Schwerpunkt des Zentrums liegt hierbei in der Erforschung nicht-rationaler, literaturgebundener Ethik-Reflexion wie z.B. der narrativen oder metaphorischen Ethik sowie derzeit auf der Erforschung des Zusammenhangs von Ethik und Zeit.


Bitte kontaktieren Sie eines der Mitglieder für weitere Informationen oder bei Interesse an einem Promotionsstudium oder an der Beteiligung an einem PostdoktorandInnenprojekt.